Ein paar Worte der Trauer

zu Heidi Gindrats Tod


Im ehemaligen Katzenforum "Heidi Jura"

Um Freundinnen und Freunden von Heidi Gindrat die Möglichkeit zu geben, sich in irgend einer Form zu äussern, habe ich diese Seite erstellt. Wenn Sie keine direkt e-Mailadresse zu mir haben, können Sie ihre Nachricht hier senden.


  • Der Text wird, ausgenommen persönliches an mich, ungekürzt auf diese Seite gestellt
  • Es werden keine e-Mailadresse publiziert. Die Namen werden auf die Initialen oder Vornamen kürzen.
  • Ehemalige Foris verwenden ggf. Ihren Nick-Namen


Kater Zorro

Anmerkung: Mail vom 15.10.2008 / 21:24


Liebe Heidi


Du bist nun leider nicht mehr auf unserer irdischen Welt, ob du nun im Regenbogenland bei den vielen Sternenkatzis und deinem Manolo bist oder gleich nebenan im Himmel, Hauptsache es geht dir nun wieder gut und du musst keine Sorgen und Schmerzen mehr haben um dich und deine Katzis, du weißt ja auch deine Lieblinge welche keine neuen Dosis gefunden haben sind bei Günther sehr gut aufgehoben.


Machs gut liebe Heidi , ich habe dich leider nicht persönlich kennengelernt (wir verschieben dies auf später) und danke dir ganz herzlich für alles was du in deinem Erden- Dasein bewirkt und gutes für die Katzen gemacht hast.


Das Einzige wichtige im Leben

sind Spuren von Liebe,

die wir hinterlassen,

wenn wir Abschied nehmen.

(Albert Schweizer)


Leise Grüsse


Karu mit Rasselbande und Stallbüsis und alle meine Sternenkatzis im Herzen

Anmerkung: Mail per Formular ab Homepage vom 13.10.2008 /17:51


Liebe Pia, lieber Herr Weber,

auch ich vermisse Heidi. Ich habe sie immer sehr bewundert mit wieviel Liebe und Sachverständnis sie beim Lagerverkauf samstags dabei war. Ganz besonders habe ich damals ihre Katzenkalender bewundert, die sie zu Gunsten des Asyls gemacht und verkauft hat. Ich hoffe und wünsche nur, dass das Katzenheim immer gut über die Runden kommt und Sie, Herr Weber, für Ihren grossen, selbstlosen Einsatz auch den nötigen Dank - (und das Geld)- bekommen. Es war ganz prima, dass ich mal so direkt das Katzenhaus ansehen konnte. Einen herzlichen Dank Euch beiden und viel Kraft fürs weiter machen, vielleicht findet sich eine gute Seele, die hilft.


Herzlichst Renate

Anmerkung: Mail vom 13.10.2008 / 11:10


lieber günther

liebe pia


auch ich habe mit bestürzung erfahren, dass heidi diese welt verlassen hat und nicht mehr zu ihren katzen nach hause zurückkehren durfte. ich kannte heidi vom ehemaligen katzenforum und habe ein paarmal mit ihr gemailt und auch telefoniert. wie gerne hätte ich sie am tag der offenen türe persönlich kennengelernt. sie war eine tolle und selbstlose, mutige frau, die wusste was sie wollte und nie einfach danebenstand, wenn tiere leiden musste.

danke, dass du für sie einen nachruf auf die hp gestellt hat und sie uns aus deiner sicht näher gebracht hast. dass sie nicht lange leiden musste, ist uns allen ein trost. es gibt sicher ganz viele menschen, die - wie du - gerne ein paar worte in memoria schreiben möchten.

ich weiss nicht, ob das möglich wäre auf deiner hp so was wie eine gedenkseite, ein trauerbuch oder wie immer man das nennen kann, für heidi einzurichten, wo man ihrer gedenken und ein paar zeilen schreiben. dass du ihre katzen bei dir aufgenommen hast obwohl dein asyl aus allen nähten platzt erfüllt heidi sicher mit freude. ich bin sicher, sie konnte sich erst ganz von dieser welt lösen, als sie sicher war, dass für all ihre katzen gesorgt ist.


nun wünsch ich euch allen, die ihr heidi gut gekannt habt, viel kraft um den verlust zu verarbeiten und dein werk ohne ihre hilfe weiterzuführen.


alice

Anmerkung: Anhang Mail vom 07.10.2008 / 21:34

© 2009 - 2019 Katzenhilfe Nordwestschweiz - Alle Rechte vobehalten